Mitgliedschaft

English

Hier finden Sie das Formular für den Antrag auf Mitgliedschaft. Bitte tragen Sie Ihre Informationen ein, drucken und unterschreiben das Formular, bevor Sie es gescannt per Email oder gedruckt auf dem Postweg an uns zurück senden.

Was bedeutet es Mitglied des Peace Studies Fund e.V. zu werden?

Der Peace Studies Fund ist ein Förderverein unter deutschem Recht. Er dient als Plattform für alle, die sich für Solidarität und Diversität im Friedenslehrgang in Innsbruck engagieren möchten. Der Vorstand vertritt die Interessen aller Mitglieder.

In der Regel, wird einmal im Jahr eine Mitgliederversammlung abgehalten, in der wichtige Entscheidungen gemeinsam getroffen werden. Wir planen, diese Mitgliederversammlung unter anderem online zu organisieren, um Mitbestimmung unabhängig vom Wohnort möglich zu machen. Die Teilnahme an dieser Versammlung ist natürlich freiwillig.

Die Mitgliederversammlung kann einen Mitgliedsbeitrag festlegen. Momentan gibt es keinen Mitgliedsbeitrag.

Jedes Mitglied hat das gleiche aktive und passive Wahlrecht in der Mitgliederversammlung. Entscheidungen werden nach Mehrheitsprinzip verabschiedet.

Die Mitgliederversammlung ist unter anderem zuständig für

  • die Wahl des Vorstands,
  • die Beratung über den aktuellen Stand und zukünftige Planungen,
  • die Bestätigung der finanziellen Planungen, die vom Vorstand vorgeschlagen werden,
  • die Verabschiedung des Jahresberichts, der vom Vorstand vorgelegt wird,
  • Beschlüsse über Satzungsänderungen, wie auch die Auflösung des Vereins.

Mitglieder unterstützen den Verein durch aktive Teilnahme, durch die Übernahme kleinerer oder kontinuierlicher Aufgaben oder durch die Unterstützung entsprechend ihrer Möglichkeiten.

Zum Beispiel:

  • Organisation eines Charity-Events wie eine Vorlesung, ein Essen oder eine Feier.
  • Kontakt zu Familie, Freunde und Bekannte, die uns gerne finanziell unterstützen würden.
  • Unterstützung bei Antragsstellungen – wir freuen uns über jegliche Vernetzung und Tipps!
  • Oder natürlich (regelmäßige) finanzielle Unterstützung durch Spenden.

Nicht zuletzt eröffnet der Rahmen der Mitgliedschaft im Verein die Möglichkeit, eine sichtbare Gemeinschaft der Solidarität und Verbundenheit aufzubauen. Ihre / Deine Unterstützung, sei sie noch so groß oder klein im Hinblick auf Ressourcen oder Zeit, ist wertvoll für uns, weil sie uns näher zusammen bringt in unserem gemeinsamen Wunsch Vielfalt und Solidarität im Master Programm Frieden, Entwicklung, Sicherheit und Internationale Konflikttransformation an der Universität Innsbruck zu stärken.

Advertisements