Spenden

Mit Ihrer Spende an den Peace Studies Fund e.V. unterstützen Sie vielseitig begabte Persönlichkeiten, die ihr Potential in lokale sowie internationale Kontexte weitertragen. Bildung, als eine Saat die endlos wächst, fördert gesellschaftliche Teilhabe, Verantwortungsbewusstsein und gemeinsames Globales Lernen durch die unterschiedlichen Erfahrungen der Studierenden. Eine Vielzahl der Absolventen und Absolventinnen setzen ihre Arbeit nach dem Studium in Organisationen wie dem Internationalen Komitee des Rotes Kreuzes (ICRC), Ärzten ohne Grenzen (MSF) und den Vereinten Nationen (UN) fort, arbeitet an Universitäten, oder auch als freiberuflich in der Friedens-und Konfliktarbeit. In all diesen unterschiedlichen Bereichen und Arbeitsfeldern entwickeln wir die im Masterprogramm gelernten Fähigkeiten und Kompetenzen fort.

Durch Ihre Unterstützung des Vereins ermöglichen Sie Räume für die Entfaltung unserer Potentiale und der Transformation von Frieden und Konflikt, die wie es das UNESCO Manifesto ausdrückt, in jedem einzelnen Menschen liegt. Ihre Spende kommt direkt den Studierenden zugute und ermöglicht denjenigen eine Teilnahme, die ansonsten kaum eine Chance hätten mit ihren Perspektiven und Erfahrungen die akademische Landschaft im Bereich der Friedens- und Konfliktforschung zu bereichern.  Als Gründerinnen des Peace Studies Fund e.V. glauben wir daran, dass die Förderung von Vielfalt dazu beiträgt, nicht nur über viele Frieden zu sprechen, sondern sie auch aktiv zu erfahren und zu bejahen.

Wir sind sehr dankbar für jede Unterstützung – egal ob groß oder klein.

Bei Spenden bis 200 € gilt ihr Überweisungsbeleg als Quittung für die Steuererklärung, bei Spenden über 200€ senden wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung zu, wenn Sie uns im Verwendungszweck Ihre Adresse zukommen lassen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Spendenbescheinigungen erst ab einem Betrag von 50€ ausstellen.

Hier finden Sie die aktuellen Studiengebühren zur besseren Übersicht der zu deckenden Kosten:

* Studiengebühren: Euro 1.900;

* Unterkunft während der Präsenzphase: Euro 1.550;

* Vollpension während der Präsenzphase (außer Ferien-und gesetzliche Feiertage): Euro 1.550;

Die kompletten Teilnahmekosten für jedes der drei Semester betragen demnach 5.000. Euro

https://www.uibk.ac.at/peacestudies/ma-program/admission/cost.html

Advertisements